FRIEDEN

Was mir immer wieder hilft, ist, mir klar zu machen, dass der Frieden immer da ist, auch wenn ich ihn gerade nicht spüre, weil das, was ich wirklich bin, FRIEDEN ist.

Es muss sich nichts ändern,
damit ich in FRIEDEN sein kann.
Es braucht nichts dafür,
dass ich in FRIEDEN sein kann.
Ich kann nichts tun,
dass ich in FRIEDEN sein kann.

Denn ich bin FRIEDEN.

Nichts schenkt mir FRIEDEN.
Nichts bringt mir FRIEDEN.
Nichts nimmt mir FRIEDEN.

Nichts muss sich ändern,
damit ich mich daran erinnere.

Ich bin bereits immer FRIEDEN.

Nach und nach ausgeräumt

Ich musste in der letzten Aprilwoche mal wieder operiert werden. Es hatte sich angekündigt. Aufgrund meines Brustkrebses 2018 (ich berichtete hier davon) muss ich insgesamt fünf Jahre lang hormonunterdrückende Tabletten nehmen. Diese können aber dazu führen, dass die Schleimhaut in der Gebärmutter nicht mehr richtig abgebaut wird. Wenn dies zu lange nicht geschieht, kann diese Schleimhaut entarten. Deshalb stand ich nun schon ein Dreivierteljahr unter Beobachtung, doch jede natürliche Abblutung blieb aus. Daher sollte eine ambulante Ausschabung von unten her und unter Vollnarkose im Krankenhaus stattfinden.

Nach und nach ausgeräumt weiterlesen

Was ist wirklich meine Prägung?

Muss ich meinen Eltern vergeben, dass sie damals… , damit ich jetzt mich nicht mehr ihnen und anderen Menschen ausgeliefert fühle? Muss ich meinem Ex-Partner vergeben, weil er… , damit ich in einer neuen Paarbeziehung nicht nochmal die gleichen Erfahrungen mache? Muss ich auf dem Kursweg tatsächlich meine Kindheit und erwachsene Vergangenheit aufarbeiten, um erwachen zu können? Muss ich wie in der Psychotherapie vergangene menschlichen Erlebnisse anschauen und meine scheinbar daraus resultierenden und ewig sich wiederholenden Muster und Prägungen ausfindig machen, um gegenwärtig mich zur Liebe zu befreien? Nein und Ja. Was ist wirklich meine Prägung? weiterlesen

Keine Situation ist besonderer

 

Es ist immer gut, jede Situation, auch die momentane Situation mit dem Coronavirus, zu nehmen, um dem Ego auf die Schliche und in den Geist und die Liebe zu kommen. Wir sollten jedoch nicht dieses Virus, diese Situation und unser Zeitalter zu etwas besonders Besonderem machen. So nach dem Motto, alles spitzt sich jetzt gerade ganz besonders dem Ego-Kollaps oder dem Erwachen zu. Genau das liebt das Ego… Besonderheit. Keine Situation ist besonderer weiterlesen