Das vergessene Lied

Eine mitreißende Familiengeschichte um Vergebung und wahre Liebe

von Katja Bode und Tom Horn

Ein bewegender Roman in drei Bänden über ein Verbrechen und das Ringen um Vergebung, zwei Familien und die Suche nach der Quelle, aus der Musik fließt. Am Ende lässt die Entdeckung, was Liebe wirklich ist, ein Geheimnis zum Geschenk werden.

Bestellbar in jedem Buchgeschäft und überall im online-Buchhandel, zum Beispiel bei unserem Verlag BoD.de sowie bei amazon.de, thalia.de, hugendubel.de und anderen.

Alle Bände erhältlich
als Taschenbuch zu je 13,99 Euro,
als Hardcover zu je 23,99 Euro und
als E-Book zu je 5,99 Euro.

Leseproben findest du bei BoD.de, amazon.de und thalia.de

“Das vergessene Lied” habe ich mit meinem Lebenspartner Tom Horn geschrieben. Begleitet wird die Geschichte von 13 Liedern, zu hören auf CD oder den gängigen Streamingportalen sowie kostenlos auf unserem Youtubekanal: www.youtube.com/@DasvergesseneLied

Implizit ist “Ein Kurs in Wundern” enthalten, jedoch wird dafür nicht die spezifische Kurssprache verwendet. So kann jeder an Psychologie, Spiritualität oder innerer Entwicklung interessierte Mensch davon berührt werden. Im Vordergrund stehen die Geschichten der drei Hauptpersonen Lilia, Venia und Miro und wie sie ihre ganze eigenen Wege zu Vergebung, wahrer Liebe und inneren Frieden gehen.

Mitreißend, berührend und nachvollziehbar beschrieben wird jeder dort abgeholt, wonach ihm gerade ist, ob er einfach nur eine ergreifende Geschichte lesen möchte oder ob er zusätzlich für sich selbst die Alltagsumsetzung des inneren Weges der drei Hauptfiguren erlebbar machen möchte. Beides zugleich geht natürlich auch 😉

ZUM INHALT

Band I: Verbrechen und Vergebung (312 Seiten)
Ein Verbrechen erschüttert die lebensfrohe Schneiderin Lilia und sie muss einen Weg finden, damit umzugehen. Dabei erlebt sie Erstaunliches.
Die kleine Venia wächst behütet auf. Sie liebt Bücher, Buchstaben und ihre Eltern über alles und ahnt nicht, dass ihr Vater nicht ihr leiblicher Vater ist.
Miro ist ein Tagträumer und fasziniert von Melodien. Er hofft, dass er Musiker werden kann. Der geheimnisvolle Arvad inspiriert ihn auf dieser Reise.

Band II: Wandel und Wahrheit (312 Seiten)
Lilia vertieft ihren erstaunlichen Weg, während Venia und Miro erwachsen werden. Venia entdeckt, was wirkliche Liebe ist und Miro gerät in Todesgefahr. Trotz vieler Hindernisse und Veränderungen kommen alle drei immer mehr einer tiefen Wahrheit auf die Spur.

Band III: Geheimnis und Geschenk (282 Seiten)
Lilia beeindruckt und tröstet ihre Familie in einer sehr schwierigen Situation. Venia erfindet sich mit einer alten Leidenschaft neu und Miro erlebt Abenteuer, die ihm zu neuen Erkenntnissen verhelfen. Zufällig wird ein Geheimnis gelüftet. Das verursacht viel Schmerz und wird zugleich zu einem unerwarteten Geschenk.

Die Musik-CD zum Roman “Das vergessene Lied”

Die CD kann in Kürze bei mir per Mail (9.99 Euro + 3,00 Versand) oder bei amazon.de bestellt werden.

Wenn du noch mehr über Tom und mich sowie unsere weiteren Buchprojekte und Musikangebote erfahren möchtest, besuche uns auch auf unserer Autoren-Webseite lesewunder.de Wir freuen uns riesig darüber.

LESERMEINUNGEN
Darüber freuen Tom und ich uns bis in den Himmel und zurück und es hilft weiteren Lesern, sich zu entscheiden, in die Welt von Lilia, Venia und Miro einzutauchen. Gerne schicke mir deine Lesermeinung per Mail, Whatsapp, Telegram oder Post (siehe Kontakt) und ich setzte sie hier ein, ohne Nennung deiner Kontaktdaten und auf Wunsch auch nicht mit vollausgeschriebenen Namen.

Ingrid Slowik per Brief am 07.07.24
“Ich erlebte dieses Buch wie ein Puzzle von Landschaften, Ereignissen und Personen, die mich sofort gefangen nahmen. Ich fieberte vor Spannung, meine Stimmungen wechselten mit dem Geschehen und Personen – bis sich dieses geheimnisvolle Puzzle auf wunderbare Weise zusammensetzte.
Dazu die CD, eine warme Stimme, die begleitend Geschehnisse und Stimmungen sensibel erfasst – ein Gewinn. Auch nach Beendigung des Buches höre ich die CD immer wieder einmal und erinnere mich damit gerne an die abenteuerliche Geschichte.

Michael Töpfer per E-Mail am 08.07.2024
“Das vergessene Lied” ist eine wundervolle Erzählung, die mich von Anfang bis Ende gefesselt hat.
Die drei Hauptpersonen Lilia, Venia und Miro, alle drei starke, mit einer positiven Lebenseinstellung und einem starken Willen ausgestattete Persönlichkeiten, werden im Laufe ihres Lebens mit teils extremen Situationen konfrontiert. Aber auch ihr normaler Alltag fordert ihnen immer wieder einiges ab. So stellt sich ihnen in ihrem Leben immer wieder die Frage, mit welcher inneren Haltung es gelingen kann, all diese sehr unterschiedlichen Herausforderungen zu meistern, ohne daran zu zerbrechen, oder aber den ureigenen Lebensentwurf aus den Augen zu verlieren.
Im Laufe der Jahre begegnen ihnen Menschen, die ihnen in ihrer Not ohne zu urteilen mit einer großen Liebe und Weisheit zur Seite stehen. In der Begegnung und im Austausch mit ihnen gelingt es den dreien einen stillen inneren Frieden zu entdecken und mehr und mehr als innere Haltung zu etablieren. Das innere Wachstum das damit einhergeht verändert die Lebenseinstellung und die Beziehungen der drei grundlegend.
Eine spannende und ergreifend erzählte Geschichte.

Beatrix N., per Whatsapp am 10.07.2024
So, den ersten Band habe ich gelesen. Anhand dessen , dass dies innerhalb von zwei Tagen vollbracht wurde, ist wohl schon klar, dass ich die Geschichte sehr mitreißend und spannend finde. Für mich persönlich natürlich auch sehr anziehend der Kern, der hinter allem Geschehen ruht … unsere Wahrheit, zu der alle Handlungsstränge hinzufließen scheinen. Vergebung wird innerhalb dramatischem Geschehen und abgründigen Gefühlen immer wieder sanft und liebevoll dargestellt. So verbindet sich ein unterhaltsames Lesen gleichzeitig mit einer nachdenklichen Selbstreflexion. Die möchte ich gerne mit den zwei weiteren Bänden vertiefen.