Alles ist zu beobachten

Ich betrachte ruhig, was ist.
Nehme bewusst meine inneren Reaktionen wahr.
Ohne Widerstand und ohne den Wunsch nach Veränderung.
Ist gerade keine ruhige Beobachtung möglich,
mache ich mir dies bewusst.

(Notiert am 25.07.2012)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.