Ein stiller Gottesgruß

 

Da ist etwas in mir,
das ewig still ist,
das sich nie bewegt
und die Welt ohne Urteil und Anhaftung in sich hält,
sodass sie sich auflöst.

Da ist etwas in mir,
das unbegrenzt ist,
das vollkommen frei von Angst ist
und das allem in der Welt in Frieden und Liebe begegnet,
sodass es nur Einheit wiedererkennt.

Da ist etwas in mir,
das ist zeitlos,
das ist raumlos
und es ist unbeschreibbar,
sodass die Wahrheit ohne Worte zu mir spricht.

Da ist etwas in mir,
das mich nie verlassen hat,
das mich zurückführt
und dem ich vollkommen vertrauen kann,
sodass ich mich wiederfinde in mir SELBST.

4 Gedanken zu „Ein stiller Gottesgruß

  1. Liebe Katja, wie herrlich finde keine Worte, es ist damit „Alles“ gesagt, der freie unabhängige stille Beobachter, ist im Frieden = die Offenbarung des Heiligen Geistes ist Vergebung , die Welt ist verschwunden, Du siehst jetzt alles mit“ Seinen Augen“ LICHTim LICHT, ER sagt Dir, Du bist ohne Schuld Du bist das nicht, Du bist bedingungslose Liebe jetzt siehst du mit „SEINEM LICHT“ es gibt kein zurück, das kosmische ICH BIN ist erwacht! Himmlische Stille, vergleiche: 25.Juni 2018 ganz im innen Moment, mir gehen die Worte aus, Freude und Herzliche Liebe ist da, kann jetzt nicht mehr schreiben,Stille,,,,,,herzlichst,,,,,,,,,,,Wolfgang2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.