Tragen oder getragen werden

Jeder scheint sein individuelles Päckchen zu tragen,
mit dem er sich herumschlägt und durch das Welten-Leben läuft
– und doch ist in jedem Päckchen letztlich dasselbe:
Schuld, Angst, Mangel
und die Suche nach Liebe.
Bei uns allen geht es nur darum,
JETZT dieses Päckchen abzulegen
und sich stattdessen von der Liebe tragen zu lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.