Nahtloser Lückenschluss

Jesus steht zwischen uns
und schließt die Lücke.

(Danke Michael, für den ersten Teil des Satzes,
der mich in seinem inneren Bild so berührte und sich fortsetzte:
dass es tatsächlich zwischen uns allen keine Zwischenräume gibt
– überall steht Jesus mit uns.)

4 Gedanken zu „Nahtloser Lückenschluss

  1. … indem Er auf uns ALS EINS schaut.

    Wo ist da Platz für Ärger, Zorn, Groll? Angst, Schuld, Verzweiflung? Wo ist der Raum hin, den wir „Tod“ nannten? Da steht überall ER. mit uns an der Hand. Wo ist der Körper? Eine Illusion in meinem Geist.

    Mit jedem dieser Gespräche und Begegnungen, in denen man erleben darf, dass man nicht allein ist und nicht allein sein kann mit dem Unfassbaren, Wunderbaren: „Jesus ist tatsächlich immer DA für uns“, kommt es näher … Ahnung, Erfahrung, Wunder, Heilung, Versöhnung, Sicherheit, Vertrauen … Gewissheit.
    Gehen wir einfach weiter, miteinander.

    Ganz herzlichen Dank, Katja!
    Michael

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.