Die Liebe Gottes

Ich will mich der Liebe Gottes zuwenden,
die für alle ist,
statt der besonderen Liebe,
die auswählt, manipuliert und fordert.

Ich will mich der Liebe Gottes zuwenden,
die Fülle ist,
statt der Ego-Liebe
als Hülle des Mangels.

Ich will mich der Liebe Gottes zuwenden,
die mich stets trägt,
statt der Unbeständigkeit und Wechselhaftigkeit
der besonderen Beziehungen.

Ich will mich der Liebe Gottes zuwenden,
die wir sind.

(Notiert am 17.08.14)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.