Jeder ist uns ein Lehrer über unseren Geisteszustand.

Ich bin genervt von den Äußerungen eines Menschen, die meiner Meinung nach völlig überflüssig und banal sind. Sie sprechen nur von seiner fehlenden Übersicht über die Situation und seinen viel zu schnellen und daher falschen Schlussfolgerungen. Ich spüre meine unangenehme Gereiztheit und höre meinen unwilligen Tonfall. Dann nehme ich einen weiteren Menschen wahr. Und für ihn ensteht BeWUNDERung in mir. Denn er geht auf all diese Äußerungen liebevoll und in vollkommener Ruhe ein und klärt die Situation so für alle einleuchtend auf.

Ich lasse mich von dieser Ruhe dankbar berühren.

Und sehe MEINE fehlende Übersicht und viel zu schnellen und daher falschen Schlussfolgerungen, nämlich dass der andere Schuld an meinem Empfinden sei.
Ganz abgesehen davon, dass ich an diese Welt als meine Wahrheit glaube!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.