Der Weg zurück

 

Ich bin Ruhe,
die auf den Sturm schaut.
Ich bin Stille,
mitten im Lärm.

Ich bin Frieden,
der nie gestört wird.
Ich bin Liebe,
die keine Bedingungen stellt.

Ich bin Wehrlosigkeit,
die keine Angst hat.
Ich bin Freude,
die aus sich selbst ist.

Ich bin Licht,
das Dunkelheit unmöglich macht.
Ich bin Geist,
jenseits aller Form.

Ich bin Vollkommenheit,
die sich nie ändert.
Ich bin Einheit,
die nicht aus Teilen besteht.

Ich bin,
was kein Ich und Wir mehr ist,
aufgelöst und sicher
in der Wahrheit Gottes,
in der alle Worte wortlos werden.

2 Gedanken zu „Der Weg zurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.