Urangst oder Urvertrauen

Urangst und Urvertrauen können nicht nebeneinander bestehen.
Urangst rührt aus dem Glauben an die Trennung von Gott
– und ist ohne Berechtigung.
Urvertrauen liegt in der beständigen Verbundenheit mit Gott,
– und ist die Wahrheit.
Lasst uns Urangst durch Urvertrauen ersetzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.