Ich bin auf dem Weg

Vom Ego lasse ich mich mal in diesen Gedankenstrudel,
mal in jenes Gefühlschaos würfeln,
in Bezug auf alles und jeden in meinem Leben.

Mal recht heftig,
mal in einer Soft-Variante.
Mal kürzer, mal länger.

Nichts ist wirklich schön dabei,
aber lehrreich,
wenn ich es mit dem Heiligen Geist durchschaue.

Mit dem Heiligen Geist bekomme ich
zum Glück immer wieder Oberwasser
und kann alles plötzlich friedvoll betrachten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.