Zwang kommt vom Ego

Ich muss nicht mit aller Macht versuchen,
irgendwelche Puzzlestücke oder Lösungen zu erzwingen,
die ich meine, für meinen Weg zum Geistes-Frieden zu brauchen,
wenn ich mal wieder im Ego feststecke.
Der Zwang verhindert es sogar und führt mich meist auf die falsche Fährte,
weil er meinen Focus einengt und stets dort sucht,
wo nicht wirklich Ursächliches zu finden ist.

Wenn ich aber alles innen und außen laufen lasse
und dabei aufmerksam und nicht-wissend offen bin,
offenbaren sich mir in Leichtigkeit und Klarheit Zusammenhänge,
sobald ich sie wirklich für mein inneres Fortkommen brauche.
Seitdem ich Ein Kurs in Wundern anwende,
erfahre ich dies immer wieder mit Staunen.

Alles löst sich in mir ohne Grübelei
– wenn ich mich gut beobachte und den Spiegel in allem für mich erkenne,
um mein Ego aufzudecken
– wenn ich mich somit der Führung des Heiligen Geistes überlasse
und dem Frieden in mir folge
– wenn ich im Vertrauen bin,
dass es so ist
und daher das Ego loslassen kann.
Dann stellt sich in Leichtigkeit tiefer Frieden in mir ein
und von ganz allein ein Überblick über alles,
der sehr klar ist.

(Notiert am 01.07.2008)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.