Wie geht es dir?

Ich bemerke zunehmend,
wie all die ausgeklügelten
und im eigenen Saft schmorenden
Antworten des Ego auf die Frage
„Wie geht es dir?“
nie der Wahrheit entsprechen.
Immer deutlicher wird mir,
dass es darauf nur eine Antwort gibt:

Mit dem Ego immer schlecht,
selbst wenn es mir gut zu gehen scheint.

Mit dem Heiligen Geist immer gut,
selbst wenn es mir den weltlichen Umständen nach schlecht gehen müsste.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.