Überall Besonderheit

Ich mache aus meinem Partner und mir immer wieder etwas Besonderes.
Ihm gebe ich den Staus anders zu sein als ich es bin
und besonders für mich gegenüber allen anderen Menschen,
die wiederum für mich für etwas anderes Besonderes stehen:
Mutter, Vater, Bruder, Oma, Arbeitskollege, Freundin, Sportkameraden,
alle stehen für etwas Besonderes.
Menschen an der Supermarktkasse, die mir Zeit stehlen,
der Straßenbahnfahrer, der mir vor der Nase wegfährt,
ein Mensch, der vor mir im Auto zu langsam ist
und so weiter und so fort…!
Jeder soll eine bestimmte Rolle für mich spielen,
an der ich mich abarbeiten kann.
Und mich selbst halte ich natürlich auch für anders und besonders
gegenüber allen anderen.

Was sagt der Kurs dazu?
Gib allen alles: Liebe.
Sieh alle als gleich im Geist: der eine Sohn Gottes.

Nur Frieden will ich in mir,
der unsere gemeinsame Wahrheit ist
hinter aller Besonderheit.
Nur nach Gott will ich trachten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.