Suche nicht – finde

Wir suchen einzig Gott
immerzu
in allem, hinter allem, mit allem Weltlichen
– und er ist immer da,
in unserem Geist.

Suchen wir nicht mehr am falschen Ort.
Suchen wir gar nicht.
Nutzen wir alles dafür,
um uns in Gott zu finden.

3 Gedanken zu „Suche nicht – finde

  1. „Da draußen ist niemand!“, soll mal ein Astronaut nach der Rückkehr von einem Weltraumflug gesagt haben, stolz darauf, der Diskussion, ob es Gott gebe, damit ein Ende gesetzt zu haben.
    Wenn er nur wüsste, wie recht er hatte!

    Einen schönen Feiertag dir,

    Michael

    1. Danke, lieber Michael,
      der Feiertag (der EINHEIT auch noch) hatte zufällig bei mir auch mit einem Raumflug zu tun, wie du meinem Beitrag von heute (03.10.16) entnehmen kannst.
      Da sag´ mal einer, Geister seien nicht verbunden. 😉
      Liebe Grüße, Katja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.