Präsenz

Ein wunderbarer Tag in mir.
Ich bin leicht und freudig.
Sobald ich daran denke,
nehme ich die allumfassende Präsenz des Friedens wahr,
auch während ich neben einem stocksteifen und zurückgezogenen Menschen sitze.
In Leichtigkeit und Liebe streiche ich ihm zart die Wange
– nichts verletzt mich,
nichts will ich wissen,
nichts stelle ich in Frage.
Die Präsenz des Friedens ist die Antwort auf alles.
Und es ist in ihr nur Verständnis und Mitgefühl
– ohne Leid.
Liebe will sich einfach nur geben und ist sich selbst genug.

(Notiert am 18.02.14)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.