Es ist alles okay

Es ist alles okay für meinen inneren Frieden.

Es ist okay, einen Partner zu haben,
Es ist okay, keinen Partner zu haben.

Es ist okay, Sex zu haben.
Es ist okay, keinen Sex zu haben.

Es ist okay, Kinder zu haben
Es ist okay, keine Kinder zu haben.

Es ist okay, einen gesunden Körper zu haben.
Es ist okay, keinen gesunden Körper zu haben.

Es ist okay, einen tollen Job zu haben.
Es ist okay, keinen tollen Job zu haben.

Es ist okay, viel Geld zu haben.
Es ist okay, kein Geld zu haben.

Es ist auch okay,
wenn es zwischen den jeweils zwei Alternativen
noch eine dritte Alterative oder mehr gibt,
die gerade außerhalb meiner Vorstellung liegen.

Es ist alles okay.
Ich bin offen für alles.
Ich gehe mit dem, was gerade ist,
denn ich bin dabei offen für den inneren Weg,
der mich in die immerwährende Liebe bringt.

Es ist alles okay,
denn mein Ziel ist innerer Frieden
unabhängig von allen Umständen
und in allen Umständen.

Es ist alles okay,
denn ich gebe all meine weltlichen Abhängigkeiten für mein Glück auf
– und finde mich jederzeit im inneren Glück wieder,
das ich dann dem Außen schenke.

(Notiert am 15.11.2008)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.