2 Gedanken zu „Das Spiel des Lebens – noch eins

  1. Irgendwie spricht alles „davon“, nicht wahr? Von den beiden alternativern Möglichkeiten, in die Welt zu schauen. Das finde ich auch immer faszinierend, vom Teebeutel bis zum Spiel, alles alles stellt uns vor die selbe Wahl.
    Also o.k., ich spiele mit, und wir bleiben im Frieden! Aber weeeeeeeeeeeehe, du schummelst!!! 😎

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.